Echotherapie

Knotenbehandlung mittels hochfokussiertem Ultraschall
die sanfte Alternative zur OP, ohne Narben und Schnitte!

image

Schilddrüsenknoten sind zu 95% gutartig, meist kleiner als 1cm und betreffen jeden zweiten über 65.
Hormonproduzierende "heiße" Knoten sind in der Regel gutartig, können aber zu einer Schilddrüsenüberfunktion führen.
Andere Knoten produzieren keinen Hormonüberschuss, können aber zu Problemen beim Schlucken, Nackenschmerzen oder einem Druckgefühl im Halsbereich führen - und in ganz seltenen Fällen bösartig sein.

image

Echotherapie ist eine neue, schonende Alternative zur operativen Behandlung von gutartigen Schilddrüsenknoten und Fibroadenomen der Brust, mithilfe von therapeutischem Ultraschall (HIFU = high intensity focused ultrasound). Hier werden energiereiche Ultraschallwellen so stark gebündelt, dass sie eine große Energiemenge auf einen genau begrenzten Bereich abgeben. So können gutartige Tumore wie Schilddrüsenknoten und Fibroadenome punktgenau behandelt werden; das umliegende, gesunde Gewebe wird dabei geschont.

image

Während der Echotherapie werden therapeutische Ultraschallwellen durch die Haut in das Innere des Knotens geschickt, wodurch es zu einer lokal begrenzten Erwärmung des Gewebes kommt. Der Knoten wird sozusagen "eingeschmolzen" und das betroffenen Gewebe zerstört.


Die Vorteile auf einen Blick:

- Schonende, ambulante Therapie ohne Operation

- Lokale Betäubung (wenn nötig)

- Kurze Behandlungsdauer (20 Minuten bis 1,5 Stunden) und schnelle Erholung

- Nahezu keine Schmerzen während und nach der Therapie

- Die Funktion der Schilddrüse bleibt erhalten

- Das Brustgewebe bleibt erhalten


Die Behandlung findet ambulant unter örtlicher Betäubung statt, falls diese notwendig sein sollte (kein Krankenhausaufenthalt notwendig). Außerdem ist lediglich eine Sitzung notwendig.

Wenn Sie weitere Informationen zur Echotherapie wünschen, können Sie uns gern per Telefon unter 0 70 62 / 92 44 0 24 oder E-Mail info@nuklearmedizin-seeberger.de erreichen.

Terminabsage

Nach neuester Rechtsprechung behalten wir uns vor, bei Nichtwahrnahme eines gebuchten Termins ohne rechtzeitige Absage, ohne triftigen Grund und ohne Möglichkeit unsererseits, den Termin vollumfänglich adäquat zu belegen, folgende Stornogebühren in Rechnung zu stellen:
Absagen 48 Stunden und kürzer vor Termin 100% des Rechnungsbetrags
Absage 48 bis 96 Stunden vor Termin: mindestens 50% des Rechnungsbetrags

Mit der Vereinbarung von Terminen bestätigt der Patient sein ausdrückliches Einverständnis mit dieser Regelung.

Kostenübernahme

Aktuell ist die Echotherapie noch nicht im Leistungskatalog aller Krankenkassen gelistet.
Es lohnt sich jedoch, eine individuelle Anfrage zur Kostenübernahme dieser neuartigen und schonenden Behandlungsmethode bei Ihrer Krankenkasse zu stellen.
Einen Kostenvoranschlag händigen wir Ihnen gerne aus. Sprechen Sie uns einfach an :)


Welche Möglichkeiten habe ich, wenn ich die Behandlung selbst bezahlen möchte? Gibt es ein Finanzierungsangebot?

image

Ihre Entscheidung für Gesundheit und Wohlgefühl - Behandlungskosten einfach ganz bequem in Raten zahlen!
Bei uns können Sie Ihre Behandlungskosten für die Echotherapie bequem und g'ünstig in monatlichen Raten begleichen - mit der medipay Teilzahlung! Laufzeit und Monatsrate wählen Sie ganz einfach selbst nach Ihren individuellen Möglichkeiten. Wenn Sie die Kosten in sechs Monatsraten begleichen, ist die Finanzierung für Sie sogar komplett zins- und gebührenfrei!

Sie möchten weitere Informationen? Sprechen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine eMail!

- Online-Antrag
- medipay eFlyer